Über mich

PSEnergy Coach

Startseite » Über mich

Meine Mission

„…ist es, dich zu unterstützen, deinen Energieräubern auf die Spur zu kommen, so dass du dein Leben frei von blockierenden Hindernissen und Altlasten, in deiner vollen Kraft und gesund auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene leben kannst.

Du als Mensch stehst im Vordergrund

Es ist mir ein Anliegen, dich vielseitig zu unterstützen, in deine Energie zu kommen und dir zu ermöglichen, neue Wege einzuschlagen.

Ehrlichkeit, Offenheit und Vertrauen sind für mich selbstverständlich. Meine Begleitung ist individuell auf Dich abgestimmt.

Entscheidend in meiner Arbeit ist Ganzheitlichkeit wie auch Nachhaltigkeit, damit du nicht nach kurzer Zeit erneut deinen Energieräubern und alten Muster zum Opfer fällst.

Ich bin ein optimistischer Mensch, und dies prägt auch meine Arbeit mit jedem einzelnen Kunden von mir!

„Dieser Mix aus eigener Erfahrungen und theoretischem Wissen in Kombination mit geeigneten und individuell angepassten Coachingmethoden und der Möglichkeit von PSEnergy machen sie zu einer Expertin für Entwicklung, Wachstum und Gesundheit für Körper, Seele und Geist! „

Ausbildungen und Erfahrungen

  • Ausbildung zur Praxisassistentin (schulmedizinisch)
  • Homöopathieausbildung Samuel-Hahnemann-Schule Aarau
  • Basisausbildung Coach HWS, Basel
  • dipl. Coach ILP/HEB
  • Studium BSc in Psychologie
  • PSEnergy-Ausbildung (ganzheitlich)
  • kleinere Tageskurse mit unterschiedlichen Themen (Phytomed, Psychologie, Huna, NLP…)

Seit 2010 bin ich ganz selbständig tätig und habe meine eigene Praxis!

Seit 2010 bin ich ganz selbständig tätig und habe meine eigene Praxis!

Die Zeit vorher habe ich als Praxisassistentin, Sachbearbeiterin auf einer Krankenkassen, OP-Disponentin Praxisklinik Birshof und als Disponentin Mahlzeiten- und Wäschedienst in der Spitex Regio Liestal sowohl schulmedizinische Erfahrungen wie auch Führungserfahrung sammeln können.

Meine Story

als hochsensibler Mensch und der Weg zu PSEnergy

„Selbstbstimmt, frei und voller Energie statt fremdbestimmt, in sich gefangen und energielos!“

Schon als Kind hatte ich immer das Gefühl, so ganz anders als meine Familie, Verwandten oder Schulkameraden zu sein. – Wie oft musste ich mir anhören, dass ich zu empfindlich sei, eine Mimose, mir Dinge einbilde. 

Daher  passte ich mich meiner Umgebung an, richtete mich nach den Wünschen und Bedürfnissen der anderen. Ich wollte dazu gehören, wollte „normal“ sein.

Das hatte dann zu Folge, dass ich gar nicht wusste, wer ich selber bin, was genau mir guttut und was nicht. Teilweise spürte ich die anderen bald besser als mich selbst, was mir selbst gar nicht bewusst war. De facto gab ich mich jedoch auf und lebte mein eigenes Wesen gar nicht und wurde immer energieloser. 

Ich bin überzeugt, dass alles im Leben seinen Sinn hat und so brachte mich jede Schwierigkeit, jedes Erleben, jede Weiterbildung, jedes Selbsthilfebuch doch immer ein Stückchen weiter zu mir selbst. Dennoch fehlte mir immer noch ein Puzzlestein und mein Energiehaushalt, der wurde nicht wirklich besser.

Manchmal hatte ich auch das Gefühl, einfach nicht so belastbar zu sein und es störte mich immens, immer noch kein „dickeres“ Fell zu haben.

Als ich mich dann vor 10 Jahren als Coach selbständig machte, konnte ich mich mit einem Teil meiner Empfindsamkeit anfreunden. Ich begann meine Fähigkeit der Empathie zu schätzen, da sie in den Coachings ein wichtiges Arbeitsinstrument ist.

Fast zufällig fand ich dann auch heraus, dass ich selbst zu der Bevölkerungsgruppe der Hochsensiblen gehöre. Diese Erkenntnis allein half mir schon enorm. Endlich wusste ich, warum ich bin, wie ich bin. Warum ich manchmal an Energiemangel litt und weshalb ich mich oft nicht als „belastbar“ einstufte.

Als ich PSEnergy entdeckte, hatte ich dann auch eine Methode zur Hand, die wie auf mich zugeschnitten war und die mir half, meine Energiedefizite und gesundheitlichen Probleme zu kurieren. Hiermit war es möglich wirklich in die Tiefe zu gehen.

Ich kam meinen Energieräubern und -lecks auf die Spur und konnte viele energieraubende Gewohnheiten, Blockaden und unbewusste Prägungen über Bord werfen.  Meine Stresssymptome und auch andere körperlichen Symptome verschwanden und es ging mir auch seelisch viel besser.

Mein Leben veränderte sich nachhaltig. Plötzlich war der Knoten geplatzt. Die Energien können wieder frei fließen, eine wichtige Voraussetzung, um überhaupt körperlich, seelisch und geistig gesund zu sein!

Heute weiß ich: Damit Neues ins Leben kommen kann und wir wieder über unsere eigentliche Energie verfügen können, muss zuerst aufgeräumt und losgelassen werden und die blockierte Energie unserem System zurückgeführt werden.

Sich selber sein zu können, ohne Wenn und Aber, wieder voller Energie zu sein, ist ein Gefühl, das sich kaum beschreiben lässt.

Ich lebe meine Berufung in dem ich auch dir den Weg zeige und dich darin begleite, du selbst zu sein und wieder in deine volle Energie zu kommen!