Wie du deine Hochsensibilität zur Stärke machst

14-tägige Treffen mit Gleichgesinnten in kleiner Gruppe

Kommt Dir Folgendes bekannt vor?

  • Du hast genug von all denen Menschen, die dich energetisch runterziehen
  • Du leidest stark mit, wenn andere leiden (auch Tiere)
  • Du hast dir schon lange vorgenommen, positiver durch die Welt zu gehen, aber es gelingt dir nicht so recht
  • Dein Fokus auf das Positive wird im Alltag immer wieder abgelenkt
  • Du fühlst dich mit deiner Sichtweise auf die Welt oft von anderen unverstanden
  • Du spürst, dass dir negatives Denken nicht gut tut und dich runterzieht
  • Das Leben rast an dir vorbei, hetzt durch den Alltag und hast kaum Zeit, das Leben zu geniessen

Hier anmelden und ausprobieren "Treffen"

8 + 2 =

Anita Tröhler

Bsc in Psychologie, Coach ILP/HEB

Gute Nachricht: Du bist nicht allein

Ich wusste lange nicht, dass ich selbst hochsensibel bin und die Welt allein schon durch mein anders gebautes Nervenkostüm differenzierter wahrnehme. Immer wieder fühlte ich mich unverstanden, irgendwie nicht in diese Welt passend.

Die Wissenschaft geht davon aus, dass 15 – 20% der Lebewesen (also auch Tiere!) hochsensibel sind. Wissenschaftler konnten in MRI nachweisen, dass die Gehirne von hochsensiblen Menschen viel aktiver sind als von nicht-hochsensiblen.

Daher müssen hochsensible Menschen auch viel mehr verarbeiten und sich Pausen gönnen. Sie sind viel anfälliger auf Energieraub aller Art.

Den Umgang mit Hochsensibilität kann man üben! Und mit einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten geht das viel einfacher!

Was erwartet dich in den 14-tägigen Treffen?

Färbe deinen Alltag mehrheitlich mit positiven Aspekten und steigere deine innere Zufriedenheit

 

Theorie und Praxis der Hochsensibilität

Du erhältst Hintergrundinformationen über die spezielle Funktionsweise von Hochsensiblen. 

Du kannst dich darin wiederfinden und lernst mit deiner Empfindsamkeit umzugehen.

Du lernst deine spezifischen Eigenheiten zu einer Stärke zu machen und wirst immer mehr zu dir selbst. 

 

Visualisierungsübungen

Wir arbeiten mit unserer Vorstellungskraft und beeinflussen so unser Unbewusstes. Wir formen unser Leben, wie wir es gerne haben möchten.

Mit dem Visualisieren wird dir auch klar, was du in deinem Leben möchtest, worauf du deinen Fokus legst und wirst dann auch entsprechend deine Handlungen an deine Vorstellungen anpassen.

 

Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen

Um überhaupt Schönes rund um uns wahrzunehmen und geniessen zu können, erfordert es auch das Entspannt-sein. Ausserdem ist es für uns wichtig, in der stressigen Welt, die uns umgibt, zur Ruhe kommen zu können.

Wir üben uns in Entspannungstechniken, die du auch zu Hause einfach anwenden kannst, dich ruhiger und gelassener machen und deine Energie steigert!

Kursdetails, damit du weisst, wo und wann du uns findest:

Wann:

alle 14 Tage montags von 18:30 – 19:30: Einstieg ist jederzeit möglich

Daten:

  • 14.1.2019
  • 28.1.2019
  • 11.2.2019
  • 25.2.2019
  • 25.3.2019
  • 8.4.2019
  • 6.5.2019
  • 20.5.2019
  • 3.6.2019
  • 7.6.2019

Kursort:

at-coaching and more, Allmendmarkt, 4460 Gelterkinden (1. Stock, Coop)

 

Preis:

Fr. 25.- pro Treffen

Wegen der beschränkten Teilnehmerzahl bitte ich jeweils um vorrangige An- oder Abmeldung.

Hier anmelden und ausprobieren "Treffen"

2 + 4 =

Hol Dir das Gratis Buch!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent id porttitor leo. Suspendisse potenti. 

Das hat geklappt!

Melde Dich gratis für das Webinar an!

Eine Subhead mit einem Vorteil

Danke! Wir melden uns gleich per E-Mail.

Pin It on Pinterest